Astrologie

Sich selber und die lieben Mitmenschen besser verstehen und leichter miteinander klarkommen – dazu leistet die Astrologie einen großen Beitrag. Qualifizierte Astrologen bieten hier außerdem konkrete Hinweise für die Aufarbeitung von charakteristischen Schwachstellen und den Ausbau von Stärken und Begabungen.

Das hohe Tempo der Zeit ist ungebrochen. Auch 2013 bilden die beiden auf Neuerung und Transformation bedachten Planeten Uranus und Pluto einen Spannungswinkel. Und Saturn im Skorpion sagt uns, dass sich viele bestehende Krisen in der Welt, aber auch beim Einzelnen noch weiter zuspitzen werden. Ziel ist die Klärung, die wohltuende Wandlung. Und dabei kommen uns 2013 einige Aspekte am Himmel zur Hilfe.
Wir stehen heute am Beginn einer dramatischen Zeitenwende. Michael Allgeier erklärt die astrologischen Konstellationen, die die gegenwärtige Zeitqualität kennzeichnen.
Der Maya-Kalender endet 2012. Aus astrologischer Sicht entlädt sich die damit verbundene Spannung womöglich früher als gedacht. Roland Jakubowitz über die dramatische Zeitqualität von Mai bis August 2010.
KRAFT-TAGE IM MÄRZ 15. Neumond (22:00 h) 16. Indisches Neujahr 21. Frühlingsbeginn30. Vollmond Der Mond-Astrologe Florian Euringer stellt hier jeden Monat kultur-verbindende Besinnungs-Tage vor: „zeitliche Kraft-Orte“, die mit ihren besonderen Qualitäten dazu einladen, sich auf die geistigen Grundlagen des Lebens einzustimmen. – Der März bietet uns Gelegenheit, nach den langen Wintermonaten wieder auf die Beine zu...
Recht spät, nämlich erst am 14.02., begeht man in Asien in diesem Jahr das chinesische Neujahrsfest. Im Jahr des Metall-Tigers dürfen wir darauf hoffen, dass die Dinge endlich wieder ein bisschen mehr in Bewegung kommen.
Wie stark beeinflusst uns die Erziehung? Die neuesten Antworten der Persönlichkeits- und Genforschung auf diese Frage decken sich mit längst bekanntem astrologischem Wissen. Bezieht man es in Forschung und Familie von vorn herein mit ein, lässt sich viel menschliches Leid vermeiden.
Was erwartet Sie 2010 – und darüber hinaus? Wie entwickeln sich Beziehungen, Finanzen und Beruf? Welches sind Ihre aktuellen Lebensthemen? Was brauchen Körper und Seele? Diese und weitere Fragen beantwortet Ihnen schnell und einfach die Jahres- Numerologie. Und wo die Chancen für Ihre Pläne noch nicht günstig stehen, können Sie leicht einen besseren Zeitpunkt errechnen.
Berechnet und gedeutet von Roland Jakubowitz, Bern
Die Bundestagswahlen in Deutschland Ende September 2009 haben einmal mehr Bundeskanzlerin Angela Merkel in den Mittelpunkt des Interesses gestellt. Seit Herbst 2005 bekleidet sie das Amt des achten Bundeskanzlers und ist die erste Bundeskanzlerin in der sechzigjährigen Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Als CDU-Generalsekretärin zählte sie bereits seit 1998 zu den erfolgreichsten deutschen Volksvertretern. Sie ist eine der wenigen Politikerinnen, die, aus den neuen Bundesländern kommend, in der Politik einen erfolgreichen Aufstieg gesc...
Die astrologische Symbolik spiegelt geistige Wahrheiten in die irdische Welt der Illusion. Die spirituelle Astrologie ist ein Instrument, um sich bewusst aus dieser Illusion zu befreien – etwa durch die meditative Einstimmung auf die besonderen Sonnen- und Mond-Energien, die an Ihren 52 jährlichen, ganz persönlichen Seelen-Feiertagen wirksam sind.
„Die geht ja nach dem Mond“, hieß es früher scherzhaft, wenn eine Uhr voroder nachging. Für unsere Seele tickt die „Mond-Uhr“ jedoch gerade richtig, da sie im Gegensatz zur rein rechnerischen, „seelenlos-technischen“ Zeitmessung auf organischen rhythmischen Abläufen beruht und noch deren ursprüngliche Sinnhaftigkeit weiter bewahrt.
„Die 12 paarweise geordneten Meridiane der chinesischen Medizin zeigen verblüffende Parallelen zu den 12 Tierkreiszeichen der traditionellen Astrologie. Bringt man die 12 Tierkreiszei chen systematisch und logisch mit den 12 erwähnten Meridianen in Übereinstimmung, ergibt sich ein besseres System der astrologisch-heilkundlichen Zeichendeutung als Grundlage für die astro-medizinische Beratung.“
In diesem Jahr läuteten die Chinesen bereits am 26. Januar das Jahr des Erd-Büffels ein. Nach den endlosen Versprechungen im vergangenen Jahr der Ratte dürfen wir nun hoffen, dass auf die vielen Worte endlich echte Taten folgen.
Fünf Planeten sind für die Einschätzung der spirituellen Entwicklungs- Möglichkeiten wesentlich: Jupiter, der Wegweiser zum höheren Lebenssinn; Saturn, das Tor zu den geistigen Sphären; Uranus, der Türöffner zum Reich der Spiritualität; Neptun, das Meer der inneren Welten mit all ihren Tiefen und Untiefen, und Pluto, der Planet der Transformation
Das Wissen von den Archetypen oder „Grundbausteinen“ der Welt ist uns vor allem aus der Astrologie mit ihren zwölf Urprinzipien bekannt. Wer erfolgreich Probleme lösen oder sein Leben verändern will, kann nicht auf dieses Wissen verzichten.
In der Maya-Kosmologie stecken alle Tage voller Möglichkeiten. Immer 13 Tage lang stehen uns ganz spezielle Potentiale zur Verfügung, die wir für unsere Lebensplanung und unser spirituelles Wachstum nutzen können.
Das keltische Baum-Horoskop ist kein Originalfund, sondern eine kongeniale Nachschöpfung, die auf überliefertem keltischem Wissen beruht. Vergleicht man es mit unserem Tierkreis-Horoskop, ergeben sich aufschlussreiche Parellelen zu den Positionen der neuen Astrologie.
Vor über hundert Jahren revolutionierte der 26-jährige Wissenschaftler Albert Einstein die Physik – und der kleine Beamte vom Patentamt wurde zum bedeutendsten Forscher des 20. Jahrhunderts. Sein Kosmogramm zeigt die Anlagen dafür auf.
Der Tierkreis symbolisiert die zwölf Stufen menschlicher Bewusstwerdung, auf denen die menschliche Seele im Laufe zahlloser Inkarnationen bis zur spirituellen Vollendung voranschreitet.
Der Tierkreis symbolisiert die zwölf Stufen menschlicher Bewusstwerdung, auf denen die menschliche Seele im Laufe zahlloser Inkarnationen bis zur spirituellen Vollendung voranschreitet.
<<  Artikel 1-20 von 66  >> Einträge pro Seite:  10 20 50 100
AGBCopyright & DatenschutzImpressumKleinanzeige aufgeben