Kultur & Wissen

Entdecken Sie die vielschichtigen Kulturen der Welt, ihre Werte und geistigen Vorstellungen! Außerdem werden in dieser Rubrik für Nachdenkliche aktuelle Themen im Licht wissenschaftlicher und geistiger Erkenntnisse erörtert.

Lange galt als spirituell, wer sich für materielle Güter nicht interessierte. Das Verhältnis von Religion und Wirtschaft hat sich im Laufe derGeschichte gewandelt und ist immer noch ein aktuelles Diskussionsthema.
Bekannt geworden als Vordenker der Protestbewegung Occupy Money, setzt sich der amerikanische Philosoph Charles Eisenstein für eine radikale Neuorientierung in unserem Denken und alltäglichen Leben ein. VISIONEN bringt einen Auszug aus seinem aktuellen Buch „Ökonomie der Verbundenheit“.
Hochrangige Vertreter aus Politik, Kirche, Lehre und Forschung kamen zusammen, um die Spaltung der Kirche zu überwinden. Das vierjährige Gipfeltreffen setzt auch heute noch Maßstäbe für das nötige Engagement in Krisen und für ein geeintes und starkes Europa.
Schon in der Bibel wird darauf hingewiesen, dass alte Menschen ihre Lebensweisheit auch in ihren nächtlichen Träumen umsetzen. Der Traumexperte Willy Peter Müller ist dem nachgegangen.
Auf zahlreichern Bucheinbänden sind seine von Heiliger Geometrie und Licht bestimmten Bilder zu sehen. Holger Gerull malt nur dann, wenn er sich mit dem Göttlichen verbunden fühlt.
Mehr als 100 Jahre ist es her, als Albert Einstein unser Verständnis von Materie zertrümmerte. „Wir leben in einer Art optischen Täuschung“ – sagte er. Materie ist ein Aggregatzustand des Geistes – wissen wir. Ein Phänomen des Geistes. Wie die Sonne nicht im Osten aufgeht, so ist Materie eine Sin...
Je besser wir die Beziehung von Mensch und Natur verstehen, desto verantwortungsvoller gehen wir mit dem Leben auf diesem Planetenum. Christian Salvesen gibt einen geschichtlichen Überblick
Im vierten Teil dieser Serie werden großformatige Bildkompositionen vorgestellt. Die Bilder strahlen Ruhe, Kraft, Poesie und Schönheit aus und haben so durchaus auch eine Heilkraft. Christian Salvesen sprach mit der Künstlerin
Wie wunderbar das klingt, Natur und Spiritualität. Zwei Begriffe, die uns die Offenbarung unserer inneren Heimat schenken. Beide Begriffe, vereint, lösen einen harmonischen Klang aus. Eine Art inneres Wissen um eine grundlegende Stimmigkeit. Wie kann das sein?
Seit der Antike gibt es zwei verschiedene Grundeinstellungen zum Leben: Die eine konzentriert sich auf den Augenblick, die andere sieht die wahre Erfüllung in der Zukunft. Christian Salvesen plädiert nach einem Streifzug durch die Geistesgeschichte für die „Philosophie des Augenblicks“
Er ist bekannt durch seine großen Bühnenshows, wo er als Clown und Sänger auftritt. Doch Lex van Someren leitet auch seit vielen Jahren Menschen zur Selbsterforschung an. So in jährlich wiederkehrenden Retreats auf der Insel Bali
Da ich es liebe, bei einem Thema nach dem Ursprung zu forschen, um so zu erkennen, was der ursprüngliche Sinn war und wie sich dieser entfaltet hat, habe ich mich auf Fährtensuche gemacht nach den Ursprüngen der LebensKunst und bin bei Pythagoras ge...
Transformation bedeutet Veränderung, Umwandlung einer Form in eine andere. Und da das ganze Leben eine ständige Umwandlung ist, finden wir den Begriff in sehr vielen Bereichen. Es gibt die Transformation mit einer jeweils genau definierten Bedeutung in der Molekularbiologie, Linguistik, Bodenkunde, im militärischen Bereich, in der Politik, im Rechtswesen, in der Mathematik, Physik, Kunst, Medizin, Ökologie, Ökonomie etc. Wir wollen uns hier mit der spirituellen Trans...
Willkommen mit einem Thema, das uns nie mehr loslässt, wenn…? Wenn es uns nur ein einziges Mal gepackt hat. Weshalb? Weil es so faszinierend ist. Weil es neue Kontinente eröffnet. Weil es ein Abenteuer ermöglich, das direkt mit uns zu tun hat und uns ein Leben...
Unser Leben scheint ständig von einem Extrem zum anderen zu wechseln. Wir leben in einer Welt der Gegensätze, der Polarität. Christian Salvesen gibt einen Überblick und zeigt Ansätze zu einer Überwindung der Dualität.
Die Wahrnehmung von Gegensätzen ist die Voraussetzung, aber nicht das Ende der Bewusstseinsentwicklung. Laut Jean Gebser beginnen wir im Integralen Bewusstsein, die Gegensätze auf einer höheren Ebene zu vereinen.
Sie baute vor über 20 Jahren die Möbelfabrik ihrer Eltern zu einem ungewöhnlichen Kulturzentrum mit einem vielfältigen spirituellen Angebot aus. VISIONEN sprach mit der Künstlerin, Musikerin und Pädagogin über ihre Arbeit und Lebenseinstellung
Der Dezember ist der Monat, in dem sich die transformativen Kräfte der Erde in das Innere zurückziehen, sich regenerieren, reinigen – um neu geboren das Werden in der Natur wieder zum Erblühen zu bringen.
Romane wie „Der Fremde“ und „Die Pest“, Dramen und Essays wie „Caligula“ und „Der Mythos des Sisyphos“ begründeten seinen Weltruf als Schriftsteller und Philosoph. Zum 100. Geburtstag stellt VISIONEN Leben und Werk des Literaturnobelpreisträgers Albert Camus vor – speziell seine Philosophie des Absurden.
Der Zusammenhang zwischen Kunst und Heilung wird zunehmend auch von Wissenschaftlern und Medizinern anerkannt. In der neuen VISIONEN -Kunstserie werden KünstlerInnen vorgestellt, die ihre Bilder als heilsam ansehen.
<<  Artikel 1-20 von 361  >> Einträge pro Seite:  10 20 50 100
AGBCopyright & DatenschutzImpressumKleinanzeige aufgeben