Kultur & Wissen

Entdecken Sie die vielschichtigen Kulturen der Welt, ihre Werte und geistigen Vorstellungen! Außerdem werden in dieser Rubrik für Nachdenkliche aktuelle Themen im Licht wissenschaftlicher und geistiger Erkenntnisse erörtert.

Was verbindet den liebenswerten Hochstapler mit dem Demagogen, den „schönen Schein“ in der Kunst mit Maya, der Illusion von Getrenntheit? Christian Salvesen ist dem Unterschied von Schein und Sein auf der Spur.
Der Ausnahmekünstler Lex van Someren geht, zusammen mit 25 KünstlerInnen aus der ganzen Welt, im Herbst 2014 wieder mit seiner faszinierenden Bühnenshow „Traumreise“ auf Tournee durch Deutschland, Österreich, die Niederlande und die Schweiz. Der Sänger, Musiker und Komponist präsentiert eine vielfältige Mischung aus anmutiger Musik, mystischem Gesang, ausdrucksstarkem Tanz und faszinierender Licht- und Bühnenkunst. Außerdem tritt er immer wieder als Clown auf die Bühne und sorgt als „weiser Narr“ für heitere Kontrastpunkte, die das visionäre Gesamtkunstwerk abrunden. Christian Salvesen beschreibt seine Eindrücke und sprach mit Lex van Someren.
Er arbeitet als Forstrat und ist medial begabt. Seine Gemälde zeigen Tiefenschichten des Menschen und können helfen, innere Blockaden zu lösen und neue Wege zu gehen. Armin Gallerach erläutert seine visionären Werke im folgenden Interview.
Die Vorstellungen von Recht und Gerechtigkeit sind verschieden in unterschiedlichen Kulturen und haben sich auch im Laufe der Zeiten gewandelt. Christian Salvesen sucht nach einem gemeinsamen Nenner.
Er ist wohl der einzige religiöse Führer, der eine Ethik unabhängig von Religion vertritt. Zugleich gilt der Dalai Lama als Vorbild für ein Leben in Frieden, Achtsamkeit und Mitgefühl, was er vor allem in seiner Haltung zu China unter Beweis stellt. VISIONEN bringt aus aktuellem Anlass ein Porträt.
Ich komme eben von einer Zeitreise zurück. Ganz genau aus dem Sommer 2114. Und wenn nicht im Magazin VISIONEN , wo sonst sollte ich darüber berichten? Ich liebe es, in die Zukunft zu reisen. Und zwar aus dem Verständnis, in der Zukunft ein weißes Feld zu sehen....
„Erinnere dich“ – das ist für mich das Credo und der Meisterschlüssel für ein aus innerer Freiheit geführtes Leben. Denn das Leben ist in Wirklichkeit unbegrenzt. Es ist unendlich. Es ist weder auf den Körper, noch auf den Verstand und auch nicht auf die Gefühl...
Mehr Ratgeber als hier und heute waren wohl nie verfügbar. Alle wollen uns zu einem besseren Leben verhelfen. Doch ist das schon ein Lebensmodell? Christian Salvesen fragt nach.
Turid Müller, Gründerin vom Theater Wendemut spricht im VISIONEN -Interview über Tabus, Gesellschaft, Gesundheit und über die verwandelnde Kraft von Geschichten
Ein wichtiger Aspekt von Kunst ist, den Betrachter zu inspirieren. Womöglich sogar zu einer neuen Art zu leben. In dieser neuen Visionenserie geht es genau darum. Zunächst ein historischer Streifzug.
Der Sprung, vor dem wir als Menschheit stehen, ist ein in der uns bekannten Geschichte noch nie dagewesener. So viele von uns erwachen aus der Illusion der Getrenntheit. Dieser Separatismus, der das Leben isoliert und in Boxen sperrt, ja, die gesamte Vorstellun...
Verzweifelte Eltern, überforderte Schüler, ausgebrannte Lehrer – was läuft schief an Deutschlands Schulen und was können wir besser machen? Das fragt Rüdiger Gleisberg, der über 20 Jahre an deutschen Schulen unterrichtet hat.
Im Zentrum seiner Kunst steht das imagami-Prinzip, wo die Natur mehrfach gespiegelt abgebildet wird und so feinstofflich-heilend wirken kann. Sirtaro setzt dieses Prinzip auf unterschiedliche Art und Weise ein, wie er im VISIONEN-Interview darstellt.
Der Abstand zwischen dir und dir ist der Abstand zwischen Gott und dir.“ Dieser Satz beschreibt auf erhabene Weise die intime Beziehung jedes einzelnen zum Größeren, zu jener Einen Quelle, der wir Menschen so viele Namen gaben. Damit sind wir unvermittelt bei d...
Lange galt als spirituell, wer sich für materielle Güter nicht interessierte. Das Verhältnis von Religion und Wirtschaft hat sich im Laufe derGeschichte gewandelt und ist immer noch ein aktuelles Diskussionsthema.
Bekannt geworden als Vordenker der Protestbewegung Occupy Money, setzt sich der amerikanische Philosoph Charles Eisenstein für eine radikale Neuorientierung in unserem Denken und alltäglichen Leben ein. VISIONEN bringt einen Auszug aus seinem aktuellen Buch „Ökonomie der Verbundenheit“.
Hochrangige Vertreter aus Politik, Kirche, Lehre und Forschung kamen zusammen, um die Spaltung der Kirche zu überwinden. Das vierjährige Gipfeltreffen setzt auch heute noch Maßstäbe für das nötige Engagement in Krisen und für ein geeintes und starkes Europa.
Schon in der Bibel wird darauf hingewiesen, dass alte Menschen ihre Lebensweisheit auch in ihren nächtlichen Träumen umsetzen. Der Traumexperte Willy Peter Müller ist dem nachgegangen.
Auf zahlreichern Bucheinbänden sind seine von Heiliger Geometrie und Licht bestimmten Bilder zu sehen. Holger Gerull malt nur dann, wenn er sich mit dem Göttlichen verbunden fühlt.
Mehr als 100 Jahre ist es her, als Albert Einstein unser Verständnis von Materie zertrümmerte. „Wir leben in einer Art optischen Täuschung“ – sagte er. Materie ist ein Aggregatzustand des Geistes – wissen wir. Ein Phänomen des Geistes. Wie die Sonne nicht im Osten aufgeht, so ist Materie eine Sin...
<<  Artikel 1-20 von 376  >> Einträge pro Seite:  10 20 50 100
AGBCopyright & DatenschutzImpressumKleinanzeige aufgeben