Buchtipps

Hajo Banzhaf, Anna Haebler
Schlüsselworte zur Astrologie
- Mehr zum Buch

Die Befreiung von Überfluss und Überflüssigem

Die Befreiung von Überfluss und Überflüssigem

Auf dem Weg zur inneren Sonne

Die Sonne nimmt im Geburtshoroskop eine herausragende Stellung ein. Das sehen wir bereits daran, dass die meisten Menschen das Zeichen ihrer Geburtssonne kennen.

Die Besonderheit der Sonnenstellung ergibt sich aus der Tatsache, dass sie im astrologischen System die einzige Kraft ist, die aus eigener Strahlkraft heraus leuchtet. Dadurch wird sie zum Sinnbild nach außen gerichteter Leuchtkraft. Wen wundert‘s, dass die besonders selbstbewusst zur Schau getragenen Persönlichkeitsanteile oder Verhaltensmerkmale mit dem individuellen Sonnenzeichen in Verbindung gebracht werden.

Das astrologische Sonnensymbol

In den Horoskop-Zeichnungen werden alle Energiepunkte in Form von speziellen Symbolen dargestellt. Jedes einzelne Symbolbild birgt jedoch mehr Aussagen in sich, als auf den ersten Blick ersichtlich ist. Die Zeichen können vielschichtig gedeutet werden, sind somit Sinnbild und werden zum Bedeutungsträger.

Das Sonnensymbol wird als Kreis mit einem Punkt im Zentrum dargestellt. Spätestens seit Pythagoras wird der Kreis philosophisch als Vater aller folgenden Formen interpretiert. Die Figur steht somit für Essenz, Grundfeste, Einheit oder Einssein. Der Punkt wiederum erinnert an den Kern einer Sache und in diesem Sinn spirituell betrachtet auch an den göttlichen Funken im Menschen.

Eine Entsprechung, die überall in der Natur anzutreffen ist, finden wir in Zelle und Zellkern. So kennen wir auch den Entwicklungsprozess der befruchteten menschlichen Eizelle, wo im Schutze der Gebärmutter der Fötus heranwächst und wir erneut eine symbolische Analogie finden. Im Moment der Geburt wird der geschützte Raum verlassen, und das Neugeborene wird mit der Welt konfrontiert, wo es sich behaupten muss. Es hat nun einen erweiterten Aktionsradius vor sich, wo der sichtbare Horizont die äußere Grenze darstellt. Menschen erleben sich somit als Zentrum der Welt, ja des Universums, denn alles dreht sich rund um sie herum. Mit Beginn von Entwicklung, Individualität und Selbstbewusstsein wird diese Umwelt erforscht und werden Spuren hinterlassen.

Die Sonnenzeichen können vielschichtig gedeutet werden, sind somit Sinnbild und werden zum Bedeutungsträger.

Wir hoffen, Sie finden diese Vorschau auf den Artikel aus dem Magazin VISIONEN interessant!
Es würde uns sehr freuen, Sie als neuen Abonnenten des Magazins begrüßen zu dürfen.

AGBCopyright & DatenschutzImpressumKleinanzeige aufgeben