Oktober

 

10.–12. Oktober 2014

13. Kongress Geistiges Heilen des DGH e.V.

Auch der 13. Kongress des Dachverbandes Geistiges Heilen e.V. in Rotenburg a. d. Fulda verspricht vielfältig und interessant zu werden: Mehr als 50 Vorträge, Workshops und Sonderveranstaltungen stehen auf dem Programm. Einer der Schwerpunkte lautet: Geistige Heilweisen im Gesundheitswesen und in anderen gesellschaftlichen Bereichen sowie im Spiegel der Wissenschaft. Menschen, die geistige Heilweisen kennen lernen wollen, kommen ebenso auf ihre Kosten wie erfahrene Heiler, Heilpraktiker, Ärzte und Therapeuten. Zahlreiche renommierte Referenten bieten spannende und berührende Einblicke in ihre Arbeitsweisen. Zu den Referenten zählen u.a. Graziella Schmidt, Walter van Laack, Sabine van Baaren, Stefanie Menzel und Thomas Künne. Nutzen Sie die Möglichkeit, geistige Heilweisen kennenzulernen, sich weiterzubilden und Kontakte zu knüpfen.
Infos: Dachverband Geistiges Heilen e.V., 76530 Baden-Baden, www.dgh-ev.de oder Tel. 07221-97 37 901

   

10.–12. Oktober 2014

Kunstmesse Power of EARTH in Solothurn / Schweiz

Erstmals widmet sich eine Kunstmesse ausschließlich dem Thema „faszinierende Naturschönheiten unserer Erde“. Die Power of EARTH zeigt die Vielfalt des kreativen Schaffens von rund 30 Künstlerinnen und Künstlern aus dem In- und Ausland. Sie präsentieren die ganze Faszination unserer Natur und Erde in Form von Bildern, Skulpturen, Fotografien, Stein-Art sowie weiteren Darstellungsformen. Man entdeckt Bilder mit allen Facetten der Natur: Landschaften, Berge, Gewässer, Bäume, Pflanzen, Tiere und alle vier Elemente in verschiedensten Darstellungen und Ausprägungen. Für die Besucher der Kunstmesse Power of EARTH wird es ein einzigartiges Erlebnis… einzutauchen in die Wunderwelt der Natur… dargestellt und kreiert von Künstlerinnen und Künstlern, die die Schönheit der Natur aus verschiedensten Blickwinkeln betrachten. Die Kunstschaffenden sind an der Messe anwesend, alle ausgestellten Werke können vor Ort gekauft werden.
Infos auf www.kunstmesse-natur.ch oder Tel. +41-(0)44-280 22 22

   

ab 11. Oktober 2014

Mata Amritanandamayi (Amma) – Tour im deutschen Sprachraum

Persönliche Begegnung mit Amma, Meditation, indische Musik. Teilnahme ohne Anmeldung, auf Spendenbasis. Amma zu begegnen kann ein lebensveränderndes Ereignis sein, der Beginn einer spirituellen Transformation und Weiterentwicklung. Sie hat bereits Tausende von Menschen dazu angeregt, sich für Notleidende einzusetzen. In den letzten 35 Jahren hat Amma eine der größten privaten Hilfsorganisationen „Embracing the world®“ mit beratendem Statuts bei der UNO aufgebaut. Für ihr Bemühen um Toleranz zwischen den Religionen erhielt Amma zahlreiche internationale Preise. In Deutschland gibt es ein Amma gewidmetes Zentrum, Hof Herrenberg im Odenwald, wo während des Jahres zahlreiche Seminare stattfinden (www.hof-herrenberg.de ).
Termine: 11.–13.10. München, 15.–17.10. Winterthur/CH, 12.–13.11. Berlin, 15.–16.11. Mannheim.
Infos zu den Veranstaltungen auf www.amma.de , zu den karitativen Werken auf www.embracingtheworld.org

   

ab 15. Oktober 2014

Reinhard Stengel, der Rainbowman. Der Schamane, der mit der Seele spricht.

Wie heilt ein Schamane? Diese Frage wird immer wieder gestellt – die kurze und klare Antwort lautet: Gar nicht! Der Schamane heilt nicht, er entfernt lediglich Blockaden, so dass der Mensch fähig wird, seine ureigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren und zu nutzen. Im Fokus stehen nicht einzelne Symptome, sondern der ganze Mensch mit seinem kompletten Energiesystem, in das der Schamane aufgrund seiner Anbindung an die geistige Welt Einblick erhält. Er schaut in die andere Welt und bekommt Informationen über die seelischen Hintergründe, die zu einem körperlichen Leiden geführt haben. Sind die Blockaden aufgelöst, fließt die Energie wieder, der Körper kommt zurück in seine Mitte und die Krankheit darf gehen, da sie ihren Zweck – den Hinweis auf die Hemmnisse der Seele – erfüllt hat. Heil sein ist die wahre Natur unseres Körpers.
Infos und nächste Termine ab 15.10. in diversen Städten und zu Reinhard Stengel auf www.reinhard-stengel.de , www.life-emotion-events.de oder Tel. 089-890 832 888

   

17.–19. Oktober 2014

3. Deutschsprachiger Kongress zu Trauma und Spiritualität in Bad Herrenalb

Zum dritten Mal organisiert der Förderkreis für Ganzheitsmedizin Bad Herrenalb einen Kongress zum Thema „Über-Wunden: Trauma, Genesung und Spiritualität“, der sich gleichermaßen an Betroffene, Fachleute und Interessierte richtet. Die Psychotherapie entwickelt langsam ein komplexes Verständnis für die inneren Zusammenhänge und Auswirkungen traumatischer Ereignisse. Bei der Bewältigung einer solchen Erfahrung kann die Auseinandersetzung mit der Spiritualität hilfreich sein. Der Kongress geht u.a. der Frage nach, inwieweit, wann und in welcher Form geistige Übungen wie Meditation oder Kontemplation oder geistige Kräfte wie Dankbarkeit, Demut und Vergebung eine unterstützende Rolle spielen können. Mit dabei sind herausragende Referenten wie Hunter Beaumont Ph.D., Prof. Dr. Willi Butollo, Dipl. Psych. Beate Kallweit, Prof. Dr. Friedhelm Lamprecht, Claire und Alfred Meier, Dr. Werner Polster, Dr. Kornelius Roth, Barbara Schlender, Dr. Gunther Schmidt, Dr. Christian Schopper, Schwester Katharina Schridde und Dr. Carlo Zumstein.
Infos auf www.foerder-kreis.de oder Tel. 07083-38 45

   

17.–19. Oktober 2014

Internationaler Hildegard von Bingen Kongress „Heilbarkeit der Unheilbarkeit“
im Konzil und Inselhotel in Konstanz

Blicken Sie über die Schulter von Hildegard Experten und erleben Sie, wie das prophetische Werk der Hl. Hildegard heute aktueller denn je benötigt wird. In zwölf Workshops informieren wir über die Meilensteine der Hildegard Heilkunde. Im Hildegard Forum werden Hildegard Therapeuten über ihre bahnbrechenden Erfolge bei der Behandlung von „unheilbaren Krankheiten“ berichten. Zusätzlich findet die Filmpremiere von „Hildegard – die revolutionäre Mystikerin“ des amerikanischen Filmemachers Michael Conti statt, der uns auf eine spannende Reise zu Menschen mitnimmt, die auf dem Wege sind, das Mystische im Menschen sichtbar zu machen. Freuen Sie sich auch auf die Konzerte von „Klavier Trio Constantia“ mit Werken von W. A. Mozart, Beethoven und Bedrich Smetana sowie „Spirit Antiqua“ – Klangvisionen der Hildegard von Bingen.
Infos bei EVENT Promotions, Frank Schuhwerk, Tel. +49-(0)7531-80 28 4-90 oder auf www.foerderkreis-st-hildegard.de

   

17.–19. Oktober 2014

Happiness-Messe – DIE Messe für ganzheitliche Gesundheit und bewusstes Leben

Auf den Happiness-Messen präsentieren internationale Fachaussteller gesunde und ganzheitliche sowie spirituelle Produkte und Lebensweisen. Themen wie geistige und körperliche Heilung, Beseitigung von Blockaden, Erweckung der Lebenskraft und Nutzung des eigenen Potenzials sowie Ernährung und vegane Lebensweise stehen im Mittelpunkt. Dazu gibt es zahlreiche Messe-Highlights, viele kostenlose Fachvorträge bekannter Referenten und Autoren, Austestungsmöglichkeiten, Aktivprogramme u.v.m. Mit dabei auch Energetiker, Heiler, Kartenleger, Handleser, Therapeuten, Schamanen u.v.a.
Termine: 17.–19.10. in CH-Thun, KK-Thun (NEU); 21.–23.11. in A-Innsbruck, Messehalle D; 05.–07.12. in CH-Bern, Bern Expo.
Infos auf www.happiness-messe.com oder Tel. +49-(0)8382-277 60 82

   

17. + 18./19. Oktober 2014

Roy Martina – Vortrag & Seminar in Zürich

Wenn wir uns mit der Liebe und dem bedingungslosen Vertrauen verbinden, anstatt den Ängsten des Egos zu folgen, verzagen wir angesichts einer Krise nicht, sondern meistern sie mit Bravour. Gemeinsam mit seiner Frau Joy erforscht Roy Martina im Vortrag den tieferen Sinn von Schicksalsschlägen und Krisen und die oft überraschenden Auswirkungen von Nicht-Vergebung auf Gesundheit, Wohlstand und Freude. Am Seminar geht es darum, die eigenen Blockaden zu erkennen und zu entfernen – dies mit Hilfe von sieben Werkzeugen, um auch bei großen Herausforderungen im Herzen zu bleiben... und zu lächeln. Roy Martina ist ein auf ganzheitliche Therapien spezialisierter Mediziner, Trainer und Coach sowie Autor von über 70 Büchern und hat weltweit Tausende von Menschen erreicht.
Termine: Vortrag 17.10. „Vergebung als Schlüssel zur inneren Freiheit“; Seminar 18./19.10. „7 Schritte aus der spirituellen Illusion“.
Infos / Anmeldung: BUCHHANDLUNG IM LICHT, 8008 Zürich, www.imlicht.ch oder Tel. +41-(0)44-252 68 78

   

ab 24. Oktober 2014

Vielharmonie Seminare 2014 im Allgäu

Folgende Veranstaltungen stehen in den nächsten Wochen in Oy-Mittelberg auf dem Programm:
24.–26.10. „Der Quantenpraktiker Teil I“ – Seminar mit Dr. Michael König, Quantenphysiker und Photonendiagnose
01.–02.11. „YIN! Beruf – wie Eva ihre Berufung annehmen lernt“ aus dem YIN Power-Programm für Power-Frauen mit Ava Hauser
21.–25.11. „Soulkey – Finde den Schlüssel zu Deiner Seele“ – Ausbildung zum Soulkey-Hypnosetherapeuten mit Martin Petersen
Infos /Anmeldung auf www.vielharmonie.com oder Tel. 08366-89 88-389

   

24.25. Oktober 2014

Auf der Suche nach der verlorenen Zeit
Kongress Meditation & Wissenschaft in Berlin

Renommierte Wissenschaftler aus Neurowissenschaft, Medizin, Psychologie, Philosophie und Religionswissenschaft zeigen mit Beispielen aus Forschung, Therapie und Alltagspraxis die Wirkungszusammenhänge von Meditation unter den Vorzeichen von Resilienz, Entschleunigung und Muße, psychosozialer Entwicklung, gesundheitlicher Prävention und Salutogenese. Die Themen des Kongresses: Vom Zeitdruck zur Zeitsouveränität – Wissenschaftliche Perspektiven des Zeiterlebens; Aus dem Elfenbeinturm auf den Marktplatz – Meditation und Glück; Neue Studien zu Achtsamkeit in der Arbeitswelt; Meditation in Bewegung inkl. Yoga und Qigong; Depressionen und achtsamkeitsbasierte Therapie; erstmalig Workshops und Networking-Event. Der Kongress will durch meditative Übungen erfahrbar machen, wie die allgegenwärtige und nicht selten als bedrohlich erlebte Beschleunigung der Moderne ausbalanciert und wie Rhythmen des Körpers und des Geistes in Balance gebracht werden können.
Infos auf www.meditation-wissenschaft.org oder Tel. 06192-20 68 258

   

24.–26. Oktober 2014

Kongress „Medien und Heiler aus Großbritannien“ im Best Western Hotel in Vlotho

Wer eine breite Palette an englischer Medialität erleben möchte, ist bei diesem Kongress goldrichtig. Sämtliche Medien gehören zu den Besten, die wir je kennengelernt haben. Englische Sprachkenntnisse sind nicht nötig, da alle Beiträge ins Deutsche übersetzt werden. Vom Tieftrancemedium bis hin zur normalen Medialität, bei der Botschaften aus dem Jenseits mitgeteilt werden, ist alles dabei. Die Referenten sind: Medium Paul Brereton, Tieftrancemedium Sue Odam, Medium Geoffrey Hayward, die Heiler Derek und Patricia Lewis, Medium Maria Stolyes, Medium Chantelle Lockheard, Medium Dean James Fox sowie Tieftrancemedium Eddie Peace. Preis für Kongress inkl. einer Einzelsitzung bei einem Medium oder einem Heiler: 300, Euro.
Infos / Karten: Redaktion DIE ANDERE REALITÄT, Tel. 02043-28 220 oder auf www.d-a-r.de

   

24.+25./26. Oktober 2014

Dumm wie Brot – Aktionsplan für mehr kognitive Gesundheit

„Moderne Getreideprodukte zersetzen das Gehirn“, so lautet die aktuelle Diagnose des weltberühmten Arztes und Ernährungswissenschaftlers Dr. David Perlmutter. In seinem Bestseller „Dumm wie Brot“ beschreibt er die schockierende Wahrheit: Hirnerkrankungen und Demenz sind heute überwiegend ernährungsbedingt – und zwar durch unser „täglich Brot“ und durch viele andere bisher unverdächtige Lebensmittel. Der Ernährungsmediziner liefert einen Aktionsplan für mehr „kognitive“ Gesundheit, sodass es auch mit der Umsetzung besser klappt.
Termine: Infoabend, 24.10., Workshop 25./26.10.
Infos / Anmeldung: Frankfurter Ring e.V., www.frankfurter-ring.de oder Tel. 069-51 15 55

   

25.–26. Oktober 2014

Munich Show – Mineralientage München

Ende Oktober ist es wieder soweit: Europas größte Messe für Mineralien, Fossilien, Edelsteine und Schmuck öffnet ihre Pforten auf dem Münchner Messegelände. Zum 51. Mal präsentieren über 1.200 Händler aus aller Welt ihre beeindruckenden Naturschätze und wertvollen Sammlerstücke. Neben der Sammlerbörse für kostbare Mineralstufen und jahrmillionenalte Fossilien hat sich die Veranstaltung inzwischen auch zu einem Einkaufsparadies für Schmuck und Accessoires entwickelt. Ein weiteres Highlight jedes Jahr: Die aufwändigen Sonderschauen mit einzigartigen Exponaten aus den großen naturhistorischen Museen dieser Welt. In diesem Jahr lautet das Motto „Meteoriten“. Neben dem 2002 gefallenen „Neuschwanstein“-Meteoriten werden weitere tolle Objekte erwartet. Dies alles, sowie zahlreiche Mitmachaktionen für Kinder machen die Munich Show – Mineralientage München zu einem echten Kulturevent für die ganze Familie.
Infos / Tickets auf www.munichshow.com oder Tel. +49 (0) 89 - 613 4711

   

25.–26. Oktober 2014

4. Bewusstsein Kongress am Ammersee – Ars Vivendi – Die Kunst zu leben

Erfahrene Experten (u.a. Peter König, Christine Kaufmann, Charles Kunow, Rasmus Gaupp-Berghausen, Claudia Sieber Bethke, Jürgen Solis, Phillip Kansa – Spirit Bear, Ava Hauser, Jens Zygar) aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen zeigen, wie man in einer Zeit des schnellen und unsicheren Wandels sein Leben „trotzdem“ kreativ und individuell gestalten kann. ALLES ist möglich!
Zwei Tage – Vier Workshops – Sechs Erfahrungsfelder, um neue Perspektiven zu erkennen und eigene Wege zu entdecken. …belastende Schatten der Vergangenheit in befreiendes Potenzial verwandeln. …erfolgreich Herausforderungen meistern und mutig kreative, neue Wege gehen. …auch in schwierigen Zeiten das Vertrauen und die Ausrichtung auf das Ziel beibehalten. …Lebensfrust „einfach“ in Lebenslust wandeln. …mit den gegebenen LebensMitteln effektiv sein Energiesystem stärken und „Was Geld wirklich ist“. Kurzum, wie man vom Überlebensmodus zurück in ein glückliches, gesundes & erfolgreiches Leben findet! Hier der Link zum Beitrag von Peter König: www.youtube.com/watch?v=RfMUwMLKjjA
Infos: SENSIVENTS, Claudia Sieber Bethke, Tel. +49-(0)151-426 058 07, www.bewusstseinkongress.de , www.facebook.com/Bewusstseinkongresse

   

31. Oktober –
02. November 2014

Weltkongress der Ganzheitsmedizin in München

Der Weltkongress der Ganzheitsmedizin schlägt den Bogen von den traditionellen Heilverfahren zur heutigen Ganzheitsmedizin. In Vorträgen, Workshops, Demonstrationen und dem Open Healer Forum lernen Sie Heiltraditionen aus aller Welt kennen. Alte Kulturen und Völker bieten einen reichhaltigen Schatz und greifen auf jahrtausendealte Erfahrungen zurück. INFOMED Institut für Ganzheitsmedizin e.V. hat ein Forum geschaffen, in dem sich alte Heiltraditionen betrachten und erleben lassen und neue Wege für Heilung und Gesundheit für die Zukunft erarbeitet werden. Das Programm wird durch Ethnologen, Mediziner und Wissenschaftler verschiedenster Disziplinen fachkundig begleitet. Der Kongress lädt Vertreter der Heil-, Pflege- und Lehrberufe ein und steht ebenso für alle Interessenten offen. Alle Vorträge, Gesprächsrunden und Workshops werden ins Deutsche übersetzt.
Infos auf www.institut-infomed.de oder Tel. 089-443 73 817

   

November

 

01.–02. November 2014

JOURNEY INTENSIV Seminar mit Brandon Bays in Chieming-Hart

The Journey ist eine Selbstentdeckungsreise, die zu innerer Harmonie, Frieden und Freiheit führt. Der Intensiv-Workshop gibt Ihnen einfache und kraftvolle Werkzeuge an die Hand, die Sie in allen Bereichen Ihres Lebens anwenden können. Sie lernen den „emotionalen Journey-Prozess“, stimmen sich durch geführte Meditationen und verschiedene Übungen darauf ein und erfahren die befreiende Wirkung dieses Prozesses. Dabei kommen Sie mit Ihrer eigenen Wahrheit in Kontakt und finden Antworten auf Ihre tiefsten Fragen. Vertieft werden diese Erfahrungen durch zusätzliche Kurzprozesse und Introspektionen. Beim „körperlichen Journey-Prozess“ lernen Sie, alte Zellerinnerungen aufzudecken und zu löschen, wodurch die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers aktiviert werden. Am 03.11. (optional) üben Sie zahlreiche Techniken und Fertigkeiten und wenden diese direkt an. Dieser Tag findet ohne Brandon Bays statt und wird von Bettina Hallifax geleitet. Seminarort: Jonathan Seminarhotel (www.jonathan-seminarhotel.de ).
Infos auf http://community.thejourney.com/journey-intensive/germany/ oder Tel. +49-(0)30-484 916 38

   

03.–09. November 2014

ZenWoche 2014 – Kongress für achtsames Wirtschaften in Baden-Baden

Gemeinsam Achtsam Wirtschaften. Wie geht das? Dieser Frage widmen sich Vertreter aus Wirtschaft, Kultur und spirituellen Übungswegen in der ZenWoche 2014 in Baden-Baden. Der Kongress möchte für all jene offener Raum für Austausch und Vernetzung sein, die sich für einen Bewusstseinswandel in der Wirtschaft interessieren, sich persönlich oder für den Beruf weiterbilden oder sich am Wandel aktiv beteiligen möchten, ob bei Workshops, Vorträgen, beim Symposium oder in Gesprächen im ZenWochen-Café. „Sobald wir mit unserem ganzen Körper und Geist hören, stellt sich auf natürliche Weise liebevolles Handeln ein. Es gibt nicht die Lösungen für unsere Zeit, die es herauszufinden gilt. Jeder einzelne ist die beste Antwort auf die jeweilige Situation im jeweiligen Moment“ (Bernie Glassman über seinen Workshop „Zeugnis ablegen“ auf der ZenWoche).
Infos auf www.zenwoche.de oder Tel. 0172-76 57 994

   

ab 06. November 2014

Lex van Someren's Traumreise – Ein Konzert, bei dem Theater zum Tempel wird

Mit Musik des Herzens und faszinierender, abwechslungsreicher Bühnenkunst ist „Lex van Someren's Traumreise" ein ermutigendes und enthusiastisches Bekenntnis zur Kraft der Seele und ihrem Potenzial. Der Hauptfokus dieses Events liegt auf der Öffnung eines heiligen Seelen-Raumes, in dem jeder eingeladen ist, mit seiner eigenen Seele in Kommunikation zu treten. Das komplette Ensemble von 25 KünstlerInnen aus der ganzen Welt erschafft mit viel Liebe und Hingabe ein weltweit neuartiges, visionäres Bühnen-Event als Gesamtkunstwerk, in dem die innere Verbundenheit mit dem Leben zelebriert wird. Die Besucher werden auf eine Reise in ihre eigene Seelenwelt geführt. Lebensfreude und Seelennahrung pur!
Tournee 2014: 06.11. Stuttgart/Filderstadt, 07.11. Zürich/CH, 09.11. Linz/A, 10.11. Nürnberg, 11.+12.11. München, 14.11. Oberhausen, 15.11. Amersfoort/NL, 16.11. Frankfurt, 18.11. Berlin, 19.11. Hannover, 20.11. Dresden, 28.12. Baden-Baden.
Infos / Tickets auf www.someren.de oder Tel. 0711-20 82 495

   

08.–22. November 2014

Maha Lakshmi Deluxe-Tour mit Bharati Corinna Glanert

Erlebe dieses Seminar auf einer wundervollen Indienreise. Verbinde Fortbildung mit der Entdeckung deines ganz persönlichen Reichtums. In entspannter und magischer Umgebung bieten wir dir ein ganzheitliches Seminar zum Thema „Wohlstand und Fülle – für Beruf und fürs Leben“. Du erfährst, wie du ganzheitlich Reichtum und Fülle anziehst und dauerhaft behältst. Ein Team von Experten begleitet dich dabei: Bharati Corinna Glanert für spirituelle Energien; Martin Glanert, der Gewohnheiten-Designer, und Christine Hofmann, die „Türöffnerin zwischen Spiritualität und Business“, Autorin, Speakerin, CEO- und Führungskräfte-Coach. Bei den Übernachtungen in den modernen 5-Sterne-Hotels steht dir jeglicher Komfort und Luxus zur Verfügung. Du wirst den Luxus mit allen Sinnen genießen – materieller, mentaler, emotionaler und spiritueller Natur, und er wird sich für dich auf eine einzigartige Weise miteinander verbinden. Genau das ist es, was diese Reise so besonders macht.
Infos auf www.spiritbalance.de oder Tel. 7706-97 89 690

   

14.–16. November 2014

9. Herbstakademie Frankfurt
„Wie gelingt Kommunikation? Vernunft, Intuition – Wir und die Welt“

Kommunikation kann eine Brücke sein – zu uns selbst, zu anderen, zur Welt und dem großen Mysterium des EINEN. In der Herbstakademie 2014 gehen wir mit Unterstützung durch Experten-Inputs gemeinsam den Fragen nach: Was muss ich über meine Innenwelt, ihre Prägungen oder Schatten wissen, um anderen offen begegnen zu können? Welche Kompetenzen brauche ich für einen echten Dialog? Wie kann ich in jeder Begegnung einen Raum für Entwicklung schaffen? Und wie kann ein umfassendes Verständnis von Kommunikation unser Mensch-Sein und unsere Kultur fördern – in Richtung von mehr Wahrheit, Schönheit und Solidarität? Wir laden Sie ein, diese Fragen mit uns zu erkunden und in ihrer Tiefe auszuloten – mit Sonja Student, Dr. Jens Heisterkamp, Dr. Tom Steininger, Dr. Nadja Rosmann, Prof. Claus Eurich, Prof. Kazuma Matobo, Axel Malik, Anna-Katharina Dehmelt, Hilde Weckmann und Prof. Melaine McDonald.
Infos und Anmeldung auf www.herbstakademie-frankfurt.de

   

15.–16. November 2014

Interwelt – Die Quelle aller Dinge, Seminar mit Dr. U. Warnke in Heidelberg
(mit Übungs-Schwerpunkt am Sonntag)

Interwelt ist, was bisher als Unterbewusstsein, Nullpunktfeld, Meer aller Möglichkeiten, Akasha usw. bezeichnet wurde und kann mit dem Quantenfeld „Dunkle Energie“ in Zusammenhang gebracht werden. Die Interwelt ist ein Quantenfeld mit entsprechenden Informationsmustern, die oft als eigene „Wesen“ wahrgenommen werden. Lässt sich die Funktion der Zwischenwelt auch naturwissenschaftlich plausibel erklären? Indizien sprechen dafür, dass sie mit der Theorie von der Dunklen Materie und der Dunklen Energie in Verbindung steht und unter bestimmten Bedingungen von Willen und Bewusstsein gesteuert werden kann. Im Mittelpunkt steht der Spin der Elementarteilchen. Welche Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit wir unseren Alltag durch gezielte Schöpfungen, Erlebnisse und Erfahrungen in der Interwelt optimal gestalten können? Dabei geht es auch um die Umstrukturierung des „Werkzeugs“ Gehirn, die als Neuroplastizität wissenschaftlich gut dokumentiert ist.
Infos / Anmeldungen: SeminarService DGEIM, Dietmar Sieber, Tel. 06221-75 95 631 oder www.dgeim.de

   

21.–23. November 2014

Bewegung für Körper und Seele auf der Lebensfreude Messe Hamburg /
Messehalle Hamburg-Schnelsen

Alle, die äußerlich und innerlich bewegt bleiben möchten, lädt die Lebensfreude Messe Hamburg zu einem interessanten Besuch ein: Fachleute aus verschiedenen Bereichen informieren über gezielte Methoden zur körperlichen Aktivität und beantworten Fragen zur seelischen Bewegung. Fitnessprofis zeigen wirkungsvolle sportliche Aktivitäten auf, u.a. Jumping®-Fitness, eine neue Trendsportart, die effektiv und gelenkschonend Sport und Spaß kombiniert. Daneben können sich die Besucher über gesunde Ernährung informieren und sich auf kulinarische Genüsse, vegane Köstlichkeiten und das Angebot zahlreicher Aussteller freuen. Die Lebensfreude Messe bietet mit einem breiten Kongressprogramm – u. a. Filmvorführungen, Vorträgen und Mitmachaktionen – ein Informations-Forum für alle, die auf der Suche nach Inspiration, Rat und Hilfe für ein gesundes, glückliches und ganzheitliches Leben sind und auf gesunde Art bewegt bleiben möchten.
Infos auf www.lebensfreudemessen.de oder Tel. 04502/788 90 40

   

Dezember

 

28. Dez. – 01. Januar 2015

Überregionale Begegnungen von Gemeinschaften, GründerInnen & Interessierten bei Gießen

Einige Gemeinschaften präsentieren sich live, andere werden filmisch vorgestellt. Workshops & Büchertisch zu: Visionsfindung, Gemeinschaftsbildung nach S. Peck, Finanzierung, Rechtsformen, Entscheidungsfindung im Konsens, Permakultur (Selbstversorgung), Vermittlung passender Gemeinschaften, Alternativen zur Krankenkasse, Ganzheitliche Krebsberatung, Schwitzhütte, Yoga, Meditation, Singen, Massage, Tanz (u.a. Biodanza), Konzerte zum Mitmachen, Wanderungen und Kinderprogramm. Die Teilnahme an allen Angeboten ist freiwillig und auch für Einsteiger geeignet. Täglich zweistündige Kleingruppen in gleich bleibender Zusammensetzung, um den Austausch zu fördern. Nächster Termin: 31.07.–06.08.2015
Infos: www.gemeinschaften.de , oekodorf@gemeinschaften.de oder Tel. 07764-93 39 99

   

2015

 

Mai

 

15.–17. Mai 2015

Weltkongress der Ganzheitsmedizin in München

Im Frühjahr 2015 werden Heiler, Schamanen und Medizinleute aus aller Welt ihr Können zeigen und ihr Heilwissen und ihre Weltsicht mitbringen, um mit den Teilnehmern und Kollegen in einen fruchtbaren Austausch zu treten. Alte Kulturen und Völker bieten einen reichhaltigen Schatz und greifen auf jahrtausendealte Erfahrungen zurück. Ethnologen, Mediziner & Wissenschaftler verschiedener Disziplinen begleiten das Programm fachkundig. Der Weltkongress der Ganzheitsmedizin schlägt den Bogen von den traditionellen Heilverfahren zur heutigen Ganzheitsmedizin. INFOMED Institut für Ganzheitsmedizin e.V. hat hier ein Forum geschaffen, in dem sich alte Heiltraditionen betrachten und erleben lassen, um neue Wege für Heilung und Gesundheit für die Zukunft zu erarbeiten. Der Kongress lädt Fachleute ein und steht für alle Interessenten offen. Alle Vorträge & Workshops werden ins Deutsche übersetzt.
Infos: INFOMED Institut für Ganzheitsmedizin e.V., www.institut-infomed.de

   

AGBCopyright & DatenschutzImpressumKleinanzeige aufgeben