Fortlaufend

Basler Psi-Verein

Brandon Bays

Der Basler Psi-Verein (BPV) bietet seit bald 50 Jahren ein reichhaltiges Veranstaltungsprogramm zu den Themen Geistiges Heilen, Medialität, Schamanismus und spirituelle Entwicklung.
2014 finden u.a. Seminare statt mit: Uwe Albrecht, Brandon Bays, Gregg Braden, Mantak Chia, Deepak Chopra, Joe Dispenza, Kim-Anne Jannes, Gerhard Klügl, Lumira, James van Praagh, Rebecca Rosing, Gordon Smith, Tony Stockwell, Alberto Villoldo, Harald Wessbecher u.v.m.
Alle Infos zum BPV und zu den Veranstaltungen auf www.bpv.ch . „Psi-Info“ mit vielen redaktionellen Beiträgen und Detailprogramm kostenlos anfordern bei info@bpv.ch oder Tel. +41-(0)61-383 97 20

   

April

 

13.–17. April 2014

5-Tage Stille-Retreat: atmen & bewusst sein… das Mysterium der Präsenz
mit Felix Gronau / Nähe München

Diese kraftvollen Frühlings-Tage genießen wir höchst lebendig im ICH BIN: der hellwachen Empfindung bewussten Seins. Ohne jede Anstrengung integrieren wir dabei unseren natürlichen Zustand von klarem Bewusstsein und intensiver Lebendigkeit in den Tagesverlauf.
Sobald der Atem das Herz berührt, erfreuen wir uns an dem, was jenseits unserer Persönlichkeit immer schon da ist: Authentizität, Wohlbefinden und stille Weite.
Felix Gronau ist Autor von „Grenzenlose Erleichterung – bewusst und glücklich sein“.
Infos / Anmeldung auf www.felix-gronau.de

   

18.–21. April 2014

Der Pfad der Liebe und des Lichts mit Pir Zia Inayat Khan in der Stadthalle Gersfeld

Neben Körper und Geist besitzt jeder Mensch ein Herz und eine Seele. Doch während Körper und Geist in der heutigen Welt hoch geschätzt werden, ist die Pflege von Herz und Seele eine meist vergessene Kunst. In dieser Zusammenkunft werden wir uns nach innen wenden und mit uralten Sufi-Methoden die verborgenen Fähigkeiten unseres Herzens und unserer Seele wieder entdecken. Wenn Herz und Seele gereinigt und erwacht sind, werden sie zu wirksamen Instrumenten, um Liebe und Licht zu verbreiten. Dieses Seminar bietet die Gelegenheit, unser menschliches und göttliches Potential zu erforschen und mit dem Heiligen in uns in Berührung zu kommen. Pir Zia Inayat Khan vermittelt die universellen Lehren des Sufismus nach Hazrat Inayat Khan und Hazrat Pir Vilayat Inayat Khan.
Infos auf www.sufiorden.de oder Tel. 02104-507 567

   

ab 23. April 2014

Seminarzentrum Hof Herrenberg e.V. im Odenwald (bei Frankfurt)
Horse Awareness – mit Pferden sich selbst entdecken – Seminare 2014

Wolltest du schon lange etwas verändern? Bist du mit deinem Leben nicht ganz zufrieden? In den „Horse Awareness“-Seminaren erlebst du eine Reise zu deiner wahren Bestimmung und inneren Weisheit. Diese Arbeit basiert auf den Grundlagen der Heldenreise nach Joseph Campbell, Linda Kohanovs Erkenntnisse über die emotionalen Beziehungen von Mensch und Pferd, sowie Ulrike Dietmanns brillantem Ansatz der Verknüpfung der Heldenreise mit den Erkenntnissen Linda Kohanovs. Du lernst u.a.: Body-Scan mit Pferden. Emotionen verstehen. Was ist mein innerer Ruf? Welches kreative Potential steckt in mir? Was möchte ich erreichen?
Noch verfügbare Termine: 23.–27.04. „Authentischer Erfolg“; 10.–11.05. „Finde Dich“, 14.–15.06. „Universelle Liebe“, 04.–08.08. „Die Weisheit der Pferde – eine Reise zu Dir“, 23.–24.08. „Horse & Spirit Festival“.
Infos auf www.reitverein-hofherrenberg.de oder Tel. 06063-57 99 33

   

ab 25. April 2014

Richard Sylvester in Deutschland – Talks in Berlin und Gmund / Tegernsee 2014

Richard Sylvester weist radikal einfach und mit typisch britischem Humor auf das Wesen der Nichtdualität hin und vermittelt ein Gespür dafür, was stets ungetrennt ist. „Seeing non-duality means seeing that our most basic assumption about our life, that we are separate, is only an appearance“. Die Talks sind in Englisch ohne Übersetzung. Infos auf www.richardsylvester.com .
Termine: 25.–27.04. in Berlin, Infos auf www.rossisgarden.de oder Tel. 030-30 15 555.
Am 02.05. (20.00–21.30 Uhr), 03.05. (14.00–18 Uhr) und 04.05. (14.00 – 18 Uhr) in Gmund am Tegernsee. Infos / Anmeldung unter Tel. 08022-66 30 690 oder www.christian-salvesen.de

   

ab 26. April 2014

Vielharmonie Seminare im Allgäu

Im Frühjahr 2014 finden in Oy-Mittelberg u.a. folgende Seminare statt:
26.–27.04. YIN! Familie – wie Eva Wurzeln und Flügel entwickelt.
Ein Seminar nur für Frauen mit Ava Hauser.
23. –25.05. Den Weg des Herzens gehen mit Ho’oponopono.
Abendworkshop und Wochenendseminar mit Dr. Manfred Mohr.
13. –15.06. Aus Liebe zur Natur – Arbeiten und Spielen mit Naturwesen.
Abendvortrag und Seminar mit Tanis Helliwell.
Infos /Anmeldung auf www.vielharmonie.com oder Tel. 08366-89 88-389

   

30. April – 1. Mai 2014

Der Healing Code – Was wir wirklich wollen und wie wir es auch bekommen
Workshop mit Dr. Alex Loyd in Frankfurt a.M.

Nach Dr. Alex Loyd gelten Stress und die damit verbundenen negativen Erinnerungen unserer Zellen als Wurzel der meisten Krankheiten. Er hat einen Weg gefunden, diese negativen Erinnerungen aus unseren Zellen zu löschen und den damit verbundenen Stress aufzulösen. Die Methode ermöglicht, das eigene Leben auf einer grundlegenden Ebene zu verändern. Dr. Alex Loyd zeigt, wie man die Ursache vieler Probleme selbst beseitigen kann, ganz egal, ob körperliche oder seelische.
Infos / Anmeldung: Frankfurter Ring e.V., www.frankfurter-ring.de oder Tel. 069-51 15 55

   

Mai

 

ab 01. Mai 2014

Master Sha in Europa – Mai 2014 in Berlin und Ramsau / Österreich

Das Göttliche lehrte Master Sha die heilige Lehre des Tao. In der für ihn charakteristischen Großzügigkeit ist er bestrebt, diese grenzenlose Weisheit weiterzugeben. Die Workshops sind ein Vorgeschmack auf die Tao-Lehren, die Master Sha im Jahr 2010 zum ersten Mal veröffentlichte. Sie lernen und erleben die Bedeutung und tiefe Weisheit des Tao, die Verstärkung Ihrer Ausdauer, Vitalität und Immunkraft, das Transformieren von physischen, emotionalen, mentalen Ebenen und des spirituellen Körpers u.v.m. Master Sha gibt die tiefere Bedeutung der Lehren und ihre Anwendung im Alltag weiter und lehrt Sie, im Tao-Fluss zu sein. Genießen Sie es und empfangen Sie das Licht, um sich zu nähren und Ihre Seelenkraft zu entwickeln.
Termine: Berlin 01.05. „Soul Healing Miracles Abend“; 02.05.–04.05. „Soul Healing Miracles Wochenende“. Ramsau 06.05. „Einführungs-Abend zu TAO I-III“; 07.05.–11.05. „TAO I-III Retreat“; 12.05. „Einführungs-Abend zu TAO IV-V“; 13.05.–15.05. „TAO IV Retreat“; 16.05.–18.05. „TAO V Retreat“.
Infos auf www.lovepeaceharmony.info oder Tel. +49-(0)69-59 77 21 790

   

01.02. Mai 2014

Gemeinsam mit Reiki für eine bessere Welt – ProReiki Jahreskongress 2014 in Gersfeld

ProReiki – der Berufsverband e.V. – veranstaltet anfangs Mai seinen jährlichen Kongress. Vieles hat sich seit dem letzten Kongress getan: Die Zahl der Mitglieder ist auf erfreuliche 300 gestiegen. Ein gutes Zeichen für die Akzeptanz in der Reiki-Gemeinschaft, so der Vorstand. Kooperationen mit Ärzten und Kliniken sowie die Reiki-Forschung sind wichtige Schwerpunkte der Verbandsarbeit. Erste europaweite und internationale Vernetzungen sind im Entstehen. Das Berufsbild des Reiki-Praktizierenden gewinnt Kontur. Der Kongress konnte zahlreiche Referenten gewinnen, die Vorträge u.a. zu folgenden Themen halten: „Reiki und Selbstständigkeit, was tun?“, „Reiki und chronische Schmerzen“, „Vision Reiki als Beruf“. Als Ehrengast hat Phyllis Lei Furumoto zugesagt, die Linienträgerin des Usui Shiki Ryoho Reiki. Sie ist eine der weltweit bekanntesten Reiki-Lehrerinnen. ProReiki freut sich auf zahlreiche Teilnehmer und viele unvergessliche Begegnungen und Anregungen.
Infos auf www.proreiki.de

   

ab 04. Mai 2014

Musik für die Neue Zeit
Konzerttournee „Wie im Himmel“ mit Lex van Someren und Band

Jeder, der einmal ein Konzert mit Lex van Someren erlebt hat, weiß, dass dieser Klangkünstler es versteht, die Dimension der Seele in seiner Musik und Bühnenkunst zu verkörpern. Sein Gesang wirkt wie eine poetische Sprache des Herzens, die die tieferen Seiten der Menschen berührt.
Termine: 04.05. Ulm, Pauluskirche; 05.05. Rosenheim, KuKo; 06.05. Nürnberg, Dreieinigkeitskirche; 08.05. Leipzig, Gewandhaus; 09.05. Berlin, Passionskirche; 10.05. Magdeburg, Pauluskirche; 11.05. Göttingen, Stadthalle; 12.05. Osnabrück, Lutherkirche; 19.05. Nottwil/Luzern/CH, Aula Paraplegiker-Zentrum; 21.05. Bonn, Stadthalle Bad Godesberg; 22.05. Frankfurt, Dreikönigskirche; 23.05. Offenburg, Reithalle; 25.05. Kaiserslautern, Fruchthalle.
Außerdem finden folgende 2-Tage-Seminare „Essenz der Seele“ mit Konzerten am Vorabend statt: 29./30.03. Köln, Tajet-Garden; 05./06.04. Berlin, Gotischer Saal.
Infos auf www.someren.de oder Tel. 07223-806 650

   

ab 07. Mai 2014

Schamanische Heilung, Gesundheitsvorsorge und Visionssuche
Acht kraftvolle Begegnungen mit Don Agustin aus Peru

Don Agustin bekleidet seit vielen Jahren den höchsten Rang in der peruanischen Heiler- und Schamanentradition. Er ist ein Meister schamanischer Heilkunst und ein charismatischer, visionärer Charakter, dem die Geistige Welt und das Reich der Heilpflanzen ihre magischen Kräfte eröffnen. Auch in Europa ist er sehr bekannt, u.a. durch Clemens Kubys Kultfilm „Unterwegs in die nächste Dimension“. Von seiner intensiven schamanischen Arbeit kann letztlich jeder profitieren, der durch tieferes Verständnis und Harmonisierung seiner körperlichen, geistigen und seelischen Prozesse neue Lebenskräfte aktivieren möchte. Don Agustin kommt nochmals zu acht Heilungszeremonien nach Deutschland! Wegen seines hohen Alters von über 80 Jahren wird es einer seiner letzten Besuche sein.
Termine: 07.–18.05. Kißlegg / Allgäu; 21.05.–01.06 im Yoga Vidya in Bad Meinberg.
Anmeldung & Infos auf www.earth-oasis.de oder Tel. 0221-912 88 877

   

ab 08. Mai 2014

Wie Atem zum hochintelligenten Heiler wird: AMO BREATHWORK Ausbildung

Dr. Christina Kessler lehrt Verbundenes Atmen im Kontext von Energetischem Heilen und Bewusstseinserweiterung. AMO BREATHWORKER sind autorisiert in eigener Praxis, an Yogazentren und öffentlichen Institutionen mit dem 3-in-1-Konzept von Dr. Christina Kessler zu arbeiten: Atem-Arbeit. Bewusstseinstraining. Energetisches Heilen. Amo Breathwork eignet sich gleichermaßen zur Einzel- wie zur Gruppenarbeit. Nächster Ausbildungszyklus im Norden Deutschlands: Beginn 26.06.14. im MaRah Seminarhaus in Rahden. Voraussetzung für die Ausbildung ist ein Essenzkurs: 08.–11.05. Gut Saunstorf (bei Wismar) oder 17.–20.05. Glarisegg, Bodensee (CH)
Das lange vergriffene Buch ist jetzt wieder erhältlich! Christina Kessler, „33 Herzensqualitäten – Die Intelligenz der Liebe“ und „HQ- Affirmationskarten-Set“.
Infos, Anmeldung, Bestellung auf www.christinakessler.com oder Tel. +49-(0)8802-81 51

   

ab 09. Mai 2014

Michael Roads Tour 2014 – Im Mai 2014 in Deutschland!

Erkenntnisreich und inspirierend vermittelt Michael Roads, der international bekannte spirituelle Lehrer, Autor und Metaphysiker aus Australien, seine erleuchtete Sicht auf Schlüsselthemen des Lebens. Stets ermutigend zeigt er uns, wie wir uns unserer wahren Natur bewusst werden und ein Leben führen können, das erhebt, verfeinert und erfüllt – jeden Tag. Er kreiert einen Raum, in dem der Teilnehmer aus der Illusion einer physischen, endlichen Realität erwachen kann... einen Raum, in dem die Liebe zu sich selbst, zum Leben, zur Schöpfung entfacht wird. Seine Lehre von der universellen, bedingungslosen Liebe als der mächtigsten schöpferischen Kraft bildet die Basis seiner Veranstaltungen und seiner zahlreichen Bücher, die in 13 Sprachen herausgegeben werden. NEU: DVD mit ausführlichem Interview.
Termine in Deutschland: Abendvorträge 09.05. Essen; 13.05. Berlin. 5-Tage Intensivseminar 17.-21.05. Berlin.
Infos auf www.michaelroads.de/events

   

16.–18. Mai 2014

7. Europäische Geistheilungstage in Salzburg
Einziges Europa-Event 2014 mit João de Deus

Nach dem großen Erfolg in Salzburg im November 2012 haben wir uns für die nunmehr 7. Europäischen Geistheilungstage wiederum für die Salzburgarena entschieden. Hier wird der weltberühmte geistige Heiler João Teixeira de Faria – von Geheilten und Bewunderern aus aller Welt liebevoll João de Deus (John of God) genannt – erneut Tausende von Heilungssuchenden aus vielen Ländern Europas empfangen. In 55 Jahren hat das begnadete Heilmedium aus Abadiania bei Brasilia bereits weit mehr als acht Millionen Menschen behandelt und unzählige von allen nur erdenklichen Krankheiten an Körper, Geist und Seele geheilt. Wegen dieser kaum vorstellbaren Zahl an Behandlungen – und das über einen Zeitraum von mehr als einem halben Jahrhundert – gilt João de Deus wohl zu Recht als bedeutsamster Heiler der Gegenwart.
Infos auf www.earth-oasis.de oder Tel. 0221-912 88 88

   

16.– 18. Mai 2014

KarmaKonsum Kreativ- & ActionCamp in der „Yogastadt“ Bad Meinberg

Die Veranstaltung findet im Naturparadies Teutoburger Wald statt und stellt unter dem Motto „Spiritual Activism“ einen bewussten Gegenpol zur urbanen KarmaKonsum Konferenz in Frankfurt dar, einer Leitveranstaltung für nachhaltige und gesunde Lebensstile und verantwortungsvolles Wirtschaften. Beim Kreativ- und ActionCamp bestimmen die Teilnehmer die Inhalte selbst, eingebettet in ein ausgedehntes Rahmenprogramm für eine ganzheitliche Persönlichkeitsentwicklung, Yoga und Naturerfahrung. Das Camp richtet sich an Menschen, die Spiritualität und Aktivismus verbinden möchten und an Nachhaltigkeits-Innovatoren, die gemeinsam mit Gleichgesinnten an Ideen und Projekten für eine bessere Welt arbeiten möchten. Veranstaltungsort ist das Seminarhaus Shanti.
Infos auf www.karmakonsum.de/camp

   

17. Mai 2014

Die Seele – ewig und unsterblich
3. Davoser Bewusstseinssymposium im Kongresshaus

Deine Seele ist die Quelle dessen, wer du bist. Die größte Herausforderung des 20. Jahrhunderts ist der fortschreitende Seelenverlust. Wenn die Seele missachtet wird, reagiert sie mit Symptomen wie Depression, Gier, Süchten, Gewalt und Hoffnungslosigkeit. Die Seele hat mit Authentizität und Gefühlstiefe zu tun. Sie offenbart sich in Zuneigung, Liebe und gegenseitiger Verbundenheit. Sorge für die Seele ist ein kontinuierlicher Prozess, ein achtsamer Umgang mit den kleinen Dingen des Alltags, aber auch mit großen Herausforderungen.
Herausragende Referentinnen zeigen am 3. Bewusstseinssymposium, wie du mit deiner Seele in Kontakt kommst. In den Workshops geht es nicht nur um rationales Wissen, sondern um dich als Mensch, dein körperliches Empfinden, deine Gefühle, deinen inneren Tanz. Das „Star Fire Mountain College“ als Veranstalterin ist eine Schule für Tanz, Yoga, Meditation und Lichtarbeit mit Fokus auf Ausbildung zur dipl. Tanzpädagog/in.
Infos auf www.starfire-college.ch oder Tel. +41-(0)81 413 25 31

   

17.–18. Mai 2014

Neue Impulse für alle Interessierte an neuen Heilmethoden
5. PraNeoHom® Tagung – Festival der Heilkunst und Magie

Mit Layena Bassols Rheinfelder, Andreas Krüger u.v.a. im Haus der Bayerischen Landwirtschaft in Herrsching am Ammersee.
Vorträge und Workshops zu Heilen mit Zeichen, schamanischen Aufstellungen und Ritualen, Kraft der Gedanken, Gesundheitspraxis, Bewegung und Berührung geben die Möglichkeit, Neues zu lernen und Bekanntes aufzufrischen. Neben dem reichhaltigen Programm können persönliche Kontakte geknüpft werden. Ein Verwöhn-Wochenende im Kreis von Gleichgesinnten mit sehr guten vegetarischen/veganen Mahlzeiten, Mitsingkonzert (Dinah Arosa), Kunstausstellung und Improvisationstheater. Die Tagungsgebühr (inkl. Veranstaltungsprogramm, Mittag- und Abendessen, Tagungsgetränke, Abendveranstaltungen) beträgt 295,00 €.
Videoeinladung: https://vimeo.com/88202181 oder Anmeldung unter Tel. 08143- 99 11 530

   

23.–25. Mai 2014

Happiness-Messen – DIE Messe für ganzheitliches Leben, Gesundheit und Spiritualität

Auf der Messe im Milchwerk in D-Radolfzell am Bodensee präsentieren internationale Fachaussteller gesunde und ganzheitliche sowie spirituelle Produkte und Lebensweisen. Themen wie geistige und körperliche Heilung, Beseitigung von Blockaden, Nutzung des eigenen Potenzials, Lebensberatung, Karten legen, Heilen und Ernährung stehen im Mittelpunkt. Zahlreiche Messe-Highlights, bekannte Referenten, Möglichkeiten zum Austesten, Verköstigungen und über 40 kostenlose Fachvorträge lassen den Messebesuch zu einem inspirierenden Erlebnis werden.
Infos auf www.happiness-messe.com oder Tel. +49-(0)8382-277 60 82

   

24.–25. Mai 2014

Kongress NetzwerkForum energy medicine
„Workshop-Wochenende“ im NH-Hotel in Heidelberg

Die DGEIM bewegt sich dieses Jahr außerhalb der eingefahrenen Bahnen und präsentiert ein neues Kongress-Konzept – eine Mischung aus Workshop-Kongress, Intensiv-Vorträgen und Fachausstellung. Damit wird dem Wunsch vieler Teilnehmer entsprochen, mehr praxisbezogene Informationen in direktem Kontakt mit den Referenten sowie mehr Gemeinschaftsereignisse und Kontaktmöglichkeiten zu bieten. Damit erweitert der DGEIM sein Informationsangebot deutlich und wendet sich damit sowohl an Kollegen/Innen und Therapeuten/Innen, die sich von Profis in die praktische energiemedizinische Arbeit einführen lassen wollen, wie auch an erfahrene Praktiker/Innen, die den kollegialen Austausch suchen. Selbstverständlich sind auch alle anderen herzlich willkommen.
Infos: Deutsche Gesellschaft für Energetische und InformationsMedizin e.V. (DGEIM), www.dgeim.de , h.treugut@t-online.de sowie Organisation, Ausstellung: Dietmar Sieber, Tel. 06221-75 95 631

   

28. Mai 01. Juni 2014

DAYS OF LOVE 2014 – Kongress am Chiemsee

23 Referenten führen fünf Tage lang durch Workshops, Vorträge und Meditationen. Persönliche Coachings, Massagen, musikalische Beiträge und Heilübertragungen von Christine und Robert Salopek runden das Programm ab. Erfahre Heilung, Inspiration, neue Impulse, Gemeinschaftlichkeit, Glück, Genuss, Hochgefühl, Spaß und viel Freude. Wenn du dich angesprochen fühlst, nimm deinen Platz im Kreis dieser Tage ein. Während der DAYS OF LOVE 2014 werden dir vielfältige Räume geboten für deine Entwicklung. Du bist die Quelle, die fließen darf. Du entscheidest, für welchen Raum du bereit bist, um zu erkennen, zu wachsen, Freude zu haben, um dich inspirieren zu lassen, zu tanzen, zu lachen, auszuruhen oder dich mit Gleichgesinnten auszutauschen. Besonderes Highlight: Live-Konzert mit Hannes Kreuziger, Ute Ullrich und Angela Bittel. Der Kongress findet auf Spendenbasis statt. Melde dich jetzt an und gewinne einen der vielen tollen Preise!
Infos / Programm / Anmeldung auf www.christine-salopek.de oder Tel. 0821-24 65 38 38

   

29. Mai – 1. Juni 2014

Event: „England meets Kisslegg“ im Allgäu

Erneut organisiert die Redaktion DIE ANDERE REALITÄT ihren Kongress im Hotel Sonnenstrahl in Kisslegg. Eingeladen sind einige der besten englischen Medien und Heiler. Zusätzlich kommen weitere ca. 45 Referenten, darunter der spirituelle Lehrer Bruno Würtenberger, der spirituelle Sänger Mosaro und der russische Arzt und Heiler Dr. Alexander Rasin. Der letztgenannte wird in einer Demonstration zeigen, dass er die Krankheitsumstände eines Menschen bereits weiß, bevor dieser (per Losverfahren) auf die Bühne gerufen wird. Bei den englischen Medien werden Sie zahlreiche Demonstrationen erleben, wie Tieftrance und Botschaften aus dem Jenseits. Sie können entweder den 4-Tageskongress inklusive sechs Einzelsitzungen für € 270,- oder ohne Einzelsitzungen für € 99,- buchen. Ein kostenloses Probeexemplar der spirituellen/wissenschaftlichen Zeitung erhalten sie bei: Redaktion DIE ANDERE REALITÄT, Tel. 02043-28 220 oder auf www.d-a-r.de

   

30. Mai – 01. Juni 2014

One Spirit Festival in der Stadthalle Karlsruhe

Das internationale Kult- und Kultur Festival findet zum zweiten Mal in Karlsruhe statt und ändert seinen Namen von „Rainbow Spirit“ in „One Spirit Festival“ um. Nach 21 Jahren Rainbow Spirit Festivals will das Team der One Spirit GmbH neue Akzente setzen. Wurde bisher die Vielfalt der Wege betont, soll der Fokus nun auf dem Eins-Sein liegen: „Wir wenden unsere Aufmerksamkeit von den Unterschieden an der Oberfläche ab und lenken sie auf die zugrundeliegende Einheit. Wir sind alle eins, und darin liegt der Schlüssel für jeden Einzelnen. Aus Toleranz und gegenseitigem Respekt wird spirituelle Freundschaft", so der Festivalinitiator Thomas Mariam Sura. Auf dem Programm stehen 10 Konzerte, Tanz, Podiumsdiskussion und täglich rund 60 intensive und bereichernde Vorträge und Workshops sowie eine begleitende Ausstellung mit rund 100 Ausstellern.
Infos auf www.one-spirit-festival.de oder Tel. 07221-99 649-50

 

Juni

 

03.–08. Juni 2014

Afro-Pfingsten Festival 2014: mehr Live-Musik, mehr Kultur in Winterthur / Schweiz

Am Afro-Pfingsten Festival 2014 gibt es neu vier Tage Live-Musik! Bereits am Donnerstag werden die Besucher mit Kool & the Gang und The Earth, Wind & Fire Experience feat Al McKay zurück in die glänzend funkelnde Disco-Ära katapultiert. Der Freitag steht traditionell ganz im Zeichen des Reggae mit einer bunten Mischung aus Reggae, Dub, Hip-Hop und afrikanischen sowie arabischen Beats. Afro-Pfingsten ist aber weit mehr als nur ein Musikfestival: Es ist das größte multikulturelle Fest der Schweiz. Die gesamte Winterthurer Altstadt verwandelt sich in einen bunten Marktplatz, wo sich Menschen aus der ganzen Welt treffen, feilschen und kulinarisches Neuland entdecken. In zahlreichen Workshops wird unter fachkundiger Anleitung getrommelt, getanzt und Kunsthandwerk hergestellt. Dazu gibt es ein umfangreiches kulturelles Rahmenprogramm mit Filmen aus Afrika, Ausstellungen, Diskussionen, Familienprogramm und der traditionellen interreligiösen Pfingstfeier samt Fairtrade Brunch. Ein wahres Fest für alle! Tickets für Live-Konzerte bereits erhältlich!
Infos auf www.afro-pfingsten.ch

   

06.–09. Juni 2014

AMRITA-YOGA und Meditation Großes Yogafestival im AMMA-Zentrum HOF HERRENBERG

Amrita-Yoga ist ein breit angelegtes, neues Yoga-Programm, das auf der spirituellen Lehre von Mata Amritanandamayi aufbaut. Es ist eine Yoga-Praxis, die sich in das von Amma gelehrte System der spirituellen Praxis einfügt. Durch diese Praxis können wir die Erfahrung des gegenwärtigen Moments bereichern. Das Amrita-Yoga-Training ist eine anspruchsvolle, an die jeweiligen körperlichen Gegebenheiten angepasste Yoga-Schulung. Des Weiteren spielt bewusste Atmung und die Nutzung von Mantren eine Rolle.
Infos auf www.hof-herrenberg.de/kurse-seminare oder Tel. 06063-57 99 33

   

06.12. Juni 2014

Überregionale Begegnungen von Gemeinschaften, GründerInnen & Interessierten
Sommer-Festival bei Gießen

Einige Gemeinschaften präsentieren sich live, andere werden filmisch vorgestellt. Workshops & Büchertisch zu: Visionsfindung, Gemeinschaftsbildung nach S. Peck, Finanzierung, Rechtsformen, Entscheidungsfindung im Konsens, Permakultur (Selbstversorgung), Vermittlung passender Gemeinschaften, Alternativen zur Krankenkasse, Ganzheitliche Krebsberatung, Schwitzhütte, Yoga, Meditation, Singen, Massage, Tanz (u.a. Biodanza), Konzerte zum Mitmachen, Wanderungen und Kinderprogramm. Die Teilnahme an allen Angeboten ist freiwillig und auch für Einsteiger geeignet. Täglich zweistündige Kleingruppen in gleich bleibender Zusammensetzung, um den Austausch zu fördern. Nächster Termin: 28.12.2014–01.01.2015
Infos: www.gemeinschaften.de , oekodorf@gemeinschaften.de oder Tel. 07764-93 39 99

   

11.–15. Juni 2014

Persönliche Upgrades durch das Feld reiner Liebe, Kreativität & Schöpferkraft
5-Tages-Retreat mit Jasmuheen am Chiemsee

Auf ihrer diesjährigen Tournee bietet Jasmuheen wieder ein einmaliges Intensiv-Retreat im deutschsprachigen Raum an. Da sie das Retreat dem Zeitgeschehen anpassen wird, können sich einige inhaltliche Änderungen ergeben! Themen werden u.a. sein: „Der Kanal der reinen Liebe und seine Schablonen“, „Reine Essenz mit ihren Unterschablonen“, „Schablone des Grenzenlosen Seins“. Das Retreat beinhaltet die tägliche Präsenz von Jasmuheen mit Vorträgen, Channelings, Diskussionsrunden sowie intensiven Meditationen. Am ersten Tag (11.06.) werden Jasmuheen und Qi-Gong Bigu-Master TIAN YIN (bekannt aus dem Film „Am Anfang war das Licht“) ihr Wissen gemeinsam an die Gruppe weitergeben.
Infos Veranstaltungsort: www.jonathan-seminarhotel.de , Tel. +49-(0)8669-79 09.
Infos Retreat: Maria Agostini, www.mariaagostini.de oder Tel. +49-(0)8807-83 22.
Infos Jasmuheen auf www.jasmuheen.com

   

19.–22. Juni 2014

TaKeTiNa am 7. Come Together Songfestivals in Bad Belzig
Singen, Austauschen, Vernetzen

Das siebte „Come Together Songfestival“ in Bad Belzig steht dieses Jahr ganz im Zeichen des Rhythmus. Mit TaKeTiNa, einer rhythmischen Prozessarbeit, wird Cornelia Flatischler, langjährige Mitstreiterin des Begründers des TaKeTiNa, den Teilnehmenden zeigen, dass Rhythmus auf allen Ebenen wirkt: Intellekt, Körper und Seele. Das Festival richtet sich sowohl an Menschen, die gerne singen als auch an solche, die bereits Singkreise leiten oder dies gerne tun möchten. In Open Space Workshops können kleine Singgruppen angeleitet und Arbeiten vorgestellt werden. Das Repertoire reicht dabei von Weltliedern und mehrstimmigen Chants bis hin zu Mantras und spirituellen Liedern verschiedener Kulturen. Highlight des Kinderprogramms ist der Hannoveraner Kinderliedermacher Unmada Manfred Kindel.
Infos / Anmeldung auf www.come-together-songs.de oder Tel. 033841-59 54 50

August

 

23.–26. August 2014

Das Leben meistern durch Geistesschulung
Der Dalai Lama in Hamburg

Den Dalai Lama live zu sehen ist für viele Menschen ein Highlight in ihrem Leben. Ende August 2014 wird der weltweit geschätzte spirituelle Lehrer und Friedensnobelpreisträger auf Einladung des Tibetischen Zentrums in Hamburg öffentliche Vorträge geben. Den Auftakt bildet die Veranstaltung „Menschliche Werte leben“ am 23.08. In zwei Vorträgen wird der Dalai Lama erläutern, welche Rolle ein mitfühlendes Herz bei der Lösung der Probleme unserer Zeit spielen kann. Vom 24.–26.08. erklärt er, wie wir unser Leben bereichern können, indem wir uns auf innere Qualitäten stützen. Achtsamkeit, Mitgefühl und Weisheit sind wirkungsvolle Mittel, um mit Herausforderungen und Stress umzugehen, neue Denkweisen zu erlernen und in den verschiedenen Bereichen des Lebens umzusetzen. Die Veranstaltungen finden in Halle H des Congress Centers Hamburg statt. Tageskarten erhältlich.
Infos und Karten auf www.dalailama-hamburg.de

   

September

 

20.–21. September 2014

GANESHA EXPO in Ludwigsburg

GANESHA EXPO – die Messe für Lebensgestaltung und achtsames Heilen – sorgt bei der nächsten Veranstaltung in Ludwigsburg wieder einmal für Furore und hat einen sehr prominenten Forscher eingeladen: Pyramidenforscher Axel Klitzke beschäftigt sich nicht nur wissenschaftlich mit den Pyramiden, sondern beleuchtet auch, was die Pyramiden an innerem Wissen in sich tragen. Wenn Sie dieses Ereignis nicht verpassen wollen, notieren Sie sich den Termin 20.–21.09. in Ihrem Kalender! Es freuen sich auf Sie: Heidrun Kirsch und das GANESHA EXPO Team.
Infos auf www.ganesha-expo.de

AGBCopyright & DatenschutzImpressumKleinanzeige aufgeben