Allgemeine Geschäftsbedingungen der Sandila Import-Export Handels GmbH

  1. Vertragspartner

    Der Webshop auf http://www.visionen.com wird von der Sandila Import-Export Handels GmbH, Sägestraße 37, 79737 Herrischried betrieben.

  2. Vertragsschluss

    Die Präsentation unserer Waren stellt kein bindendes Angebot unsererseits dar. Erst durch Anklicken des Buttons "Bestellung" geben Sie ein bindendes Angebot. Wir sind berechtigt, dieses Angebot innerhalb von fünf Werktagen durch Zusendung einer Auftragsbestätigung oder durch Auslieferung der Waren anzunehmen.

  3. Einmonatiges Widerrufsrecht

    Das nachfolgende Widerrufsrecht besteht nicht, wenn die von Ihnen bestellte Ware für Ihre eigene gewerbliche oder selbständige berufliche Tätigkeit verwendet werden soll.

    Widerrufsbelehrung

    Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt der Belehrung, die Sie im Anschluss an die Bestellung erhalten. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:
    Sandila Import-Export Handels GmbH
    Geschäftsführerin: Gerlinde Glöcker
    Sägestraße 37
    79737 Herrischried
    Deutschland
    Tel: 077649/9307-0
    Fax. 077649/9307-39
    E-Mail: service[durch @ ersetzen]visionen.com

    Folgen des Widerrufs

    Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Bei einer Rücksendung aus einer Warenlieferung, deren Rücksendewert insgesamt bis zu 40 Euro beträgt, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Bei Musikkassetten, CDs, Videos, DVDs oder Software besteht kein Widerrufsrecht wenn Sie die Ware entsiegelt haben.

  4. Eigentumsvorbehalt

    Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Geraten Sie mit der Zahlung länger als 14 Tage in Verzug, haben wir das Recht, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzufordern.

  5. Preise

    Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Alle Preise in Euro enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer von 19% (Bücher und Zeitschriften 7%). Wir sind bei Sukzessivlieferungsverträgen berechtigt, bei einer nach Vertragsabschluß eintretenden Erhöhung der Mehrwertsteuer den Mehrbetrag zu berechnen.

  6. Versandkosten

    • Lieferungen reiner Abobestellungen sind grundsätzlich kostenlos.

    • Ansonsten gelten folgende Versandkosten:

      Anzahl Hefte Versandziel Versandkosten
      1-3Deutschland, Schweiz2,50 EUR
      4 oder mehrDeutschland, Schweiz4,95 EUR
      1-3außerhalb Deutschland und Schweiz5,95 EUR
      4 oder mehraußerhalb Deutschland und Schweiz7,95 EUR


  7. Liefer- und Zahlungsbedingungen

    In der Regel beträgt die Lieferzeit per DHL 2-3 Werktage innerhalb Deutschlands. Unsere Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen nach Lieferung zu zahlen. Der Zeitpunkt der Auslieferung ist davon abhängig, ob das gewählte Produkt (Einzelexemplar) am Lager ist. Bei Lieferverzug werden Sie per E-Mail oder auf einem separaten Lieferschein informiert. Wir liefern die Ware gemäß den mit Ihnen getroffenen Vereinbarungen. Anfallende Versandkosten sind jeweils bei der Produktbeschreibung aufgeführt und werden von uns gesondert auf der Rechnung ausgewiesen.
    Die Zahlung der innerhalb von Deutschland gelieferten Ware erfolgt nach Ihrer Wahl mittels Vorkasse oder Nachname.

  8. Gewährleistung

    Soweit ein gewährleistungspflichtiger Mangel vorliegt, sind Sie im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen berechtigt, Nacherfüllung zu verlangen, von dem Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern. Wenn trotz unserer Spezialverpackungen Transportschäden auftreten, bitte diese unverzüglich durch den Zusteller aufnehmen und bestätigen lassen. Die Verjährungsfrist von Gewährleistungsansprüchen für die gelieferte Ware beträgt zwei Jahre ab Erhalt der Ware.

  9. Haftungsbeschränkung

    Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haften wir lediglich, soweit diese auf vorsätzlichem oder grob fahrlässigem Handeln oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen (z.B. dem Zustelldienst) beruhen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Die Bestimmungen des Produkthaftungsgesetzes bleiben unberührt.

  10. Anzeigen

    • Haftung für eingereichte Materialien

      Der Werbetreibende haftet für die Beschaffenheit der eingereichten Materialen, der technischen Unbedenklichkeit der Dateien und für sämtliche Anzeigeninhalte.

    • Gesetzes- und sittenwidrige Inhalte

      Der Werbetreibende ist dafür verantwortlich, dass die Inhalte der Anzeigen nicht gegen geltendes deutsches Recht, behördliche Verbote und die guten Sitten verstößt oder die Rechte Dritter beeinträchtigt. Der Auftragnehmer ist berechtigt, Anzeigen, die einen derartigen Verstoß oder Beeinträchtigung darstellen, oder Verweise, die zu derartigen Inhalten führen, ohne vorherige Abmahnung von der Veröffentlich auszuschließen.

  11. Schlussbestimmungen

    Änderungen oder Ergänzungen dieser Geschäftsbedingungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für die Aufhebung dieses Schriftformerfordernisses.Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Unberührt bleiben zwingende Bestimmungen des Staates, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben. Sofern Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben oder nach Vertragsschluss Ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen oder Ihr Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz unseres Unternehmens in Herrischried. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.

    Stand: April 2008
    Sandila Import-Export Handels GmbH
    Sägestraße 37
    79737 Herrischried
    Telefon: 07764/9397-0
    Fax: 07764/9737-39
    E-Mail: service[durch @ ersetzen]visionen.com

    Sandila Import-Export Handels GmbH
    Amtsgericht Augsburg HRB 498Sä
    Geschäftsführer: Gerlinde Glöckner
    Sitz der Gesellschaft: Herrischried
    Ust-IdNr. DE142694387

AGBCopyright & DatenschutzImpressumKleinanzeige aufgeben