Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Essen für die Psyche

Wer traurig ist, greift zu Süßem – oder ist es vielleicht eher umgekehrt? Schlechtes Essen schlägt aufs Hirn und beeinflusst die Psyche.

Dass schlechtes Essen – industriell gefertigte Nahrung in jeder Form, zu süß, zu fett, zu viel Weißmehl – dick und krank macht, ist bekannt. Es macht aber auch unglücklich, vergesslich, ängstlich oder aggressiv. Essen beeinflusst nicht nur unseren Körper, sondern auch in nicht zu unterschätzendem Maße unsere Psyche; nicht nur das allgemeine Wohlergehen, sondern ganz konkret das Gehirn. Die enorme Zunahme von Krankheiten wie Migräne, Depressionen und  Demenzformen, darunter Alzheimer, stehen in direktem Zusammenhang mit unseren Ernährungsgewohnheiten: wer täglich zur fixfertigen Pasta-Sauce greift, zu kuchen oder Wurst verändert auf lange Sicht damit Gedächtnis, Gedanken, Entscheidungen, Handlungen, ja das gesamte Hirngefüge.

 Martina Pahr

PDF bestellen

FOTO: gettyimages

Special - GOTT?

Abo Visionen

Bücher-Special

facebook like us

 

Visionen Newsletter abonnieren

Herzlich willkommen bei VISIONEN!

Bewusst & nachhaltig gelebtes Leben im Hier und Jetzt liegt uns am Herzen, das möchten wir mit Dir teilen.

Als Dankeschön für Dein Interesse an unserem Newsletter schenken wir Dir € 5.- im visionen-shop

€ 5,-
Gutschein

Copyright © 2022 Magazin Visionen. Alle Rechte vorbehalten.
nach oben