Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Viele Projekte und Maßnahmen wurden in den vergangenen Jahren von Seiten der Politik angestoßen, um den Raubbau an „Mutter Erde“ zu stoppen.

Mit seinem Aufruf zur Einheit der Menschheit und Geschwisterlichkeit inspirierte der spirituelle Meister Kirpal Singh in den 1970er Jahren unzählige Menschen weltweit.

Für den Förster Peter Wohlleben steht fest, dass Bäume ein Bewusstsein haben. Was wir von ihnen lernen können und wie wir selbst unseren siebten Sinn wieder entdecken können, erzählt er hier in einem persönlichen Interview.

Geboren in Wuppertal in einem Arbeiterhaushalt. Spirituell unterwegs seit Mitte der 1980er-Jahre, meist auf dem Zen-Weg.

Ich bin im Garten. Wie gut. Hier ist immer etwas zu tun. Dort, wo zuerst die Tulpen und später Pfingstrosen geblüht haben, möchte ich Ringelblumen einsetzen, die ich am Tag davor beim Gärtner des Nachbarorts gekauft habe.

Früh fasziniert von Martin Bubers Dialogischem Prinzip und Jakob v. Uexkülls Umwelt- Bewusstsein. Gründer des Lebensgartens Steyerberg, bei dem ein Nazi-Gelände in ein Friedensdorf verwandelt wird.

Sie haben mit dem Beile dich zerschnitten,
Die Frevler – hast du viel dabei gelitten?
Ich selber habe sorglich dich verbunden
Und traue: Junger Baum, du wirst gesunden!

Wir brauchen ein neues Verständnis der Erde. Nicht zuletzt, um dem Klimawandel gerecht zu werden. Längst ist uns klar, dass die Erde eine interaktive Einheit ist, die wir nicht an einer Stelle verändern können, ohne ins große Ganze einzugreifen.

Als ich mich einmal verlassen fühlte wie nie zuvor in meinem Leben, nahmen mich Freunde mit auf ein Rockkonzert.

Der Deutsche Musikrat hat 2022 zum Jahr des Schlagzeugs ausgerufen. Kein Drumkit ohne Trommeln und kein Perkussionist, der ohne deren vielfältige Variationen auskommt.

Das Leben stellt uns ständig vor herausfordernde Aufgaben. Es geht leichter, wenn wir uns auf die Rhythmen, Energien und Gesetze des Kosmos einstellen.

Der legendäre „Findhorn-Garten“ hat über viele Jahre auf eindrückliche Weise bewiesen, welche außergewöhnlichen Erfolge auch auf unwirtlichstem Gelände im Gemüseanbau erzielt werden können, wenn man um die Mithilfe der Naturwesen bittet.

Special - Karma

Abo Visionen

Bücher-Special

facebook like us

 

Visionen Newsletter abonnieren

Herzlich willkommen bei VISIONEN!

Bewusst & nachhaltig gelebtes Leben im Hier und Jetzt liegt uns am Herzen, das möchten wir mit Dir teilen.

Als Dankeschön für Dein Interesse an unserem Newsletter schenken wir Dir € 5.- im visionen-shop

€ 5,-
Gutschein

Copyright © 2022 Magazin Visionen. Alle Rechte vorbehalten.
nach oben