Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

David Steindl-Rast

Bruder David Steindl-Rast, geboren 1926 in Wien, ist Benediktinermönch, Schriftsteller und spiritueller Lehrer. Seit 1965 praktiziert er Zen.

Er lebte viele Jahre als Eremit in der Nähe des Klosters Mount Saviour im  Bundesstaat New York. Bruder David wird weltweit anerkannt und geliebt für seine interreligiöse Offenheit und seine Lehre der Dankbarkeit.

VISIONEN hat ihm ein Bündel Fragen zu Himmel & Hölle geschickt. Hier seine Antworten, bereichert um persönliche Erläuterungen seiner wichtigsten Begriffe, um einen Auszug aus seinem aktuellen Buch Erwachende Worte (Patmos 2023), um seinen diesjährigen Ostergruß – ein berührender Appell für den Wandel vom Ich- zum Wir-Denken.

Gott

Das deutsche Wort „Gott“ hat die Wurzelbedeutung von „anrufen“. Es scheint ursprünglich „das Angerufene“ bedeutet zu haben, ist also ein sächliches Hauptwort, das auf das ehrfurchterregende letzte Geheimnis des Lebens hinweist, das wir Menschen seit unseren frühesten Tagen angerufen haben.

fs

PDF bestellen

Foto(s): © Diego Ortiz Mugica

Visionen Newsletter abonnieren

Herzlich willkommen bei VISIONEN!

Bewusst & nachhaltig gelebtes Leben im Hier und Jetzt liegt uns am Herzen, das möchten wir mit Dir teilen.

Als Dankeschön für Dein Interesse an unserem Newsletter schenken wir Dir € 5.- im visionen-shop

€ 5,-
Gutschein

nach oben