Magazin Visionen - Einfach. Besser. Leben.

Die Klimaveränderung können wir nicht wegdiskutieren. Doch wir können – und sollten – unsere Gärten den neuen Verhältnissen anpassen.

Der Begriff „Klimakrise“ im Hinblick auf die nicht abwendbaren Folgen der globalen Erderwärmung täuscht bewusst über die Tatsachen hinweg, impliziert eine Krise doch einen zeitlich vorübergehenden Zustand: den Höhe- und Wendepunkt einer gefährlichen Entwicklung. Dabei sind die rapide voranschreitenden Veränderungen alles andere als vorübergehend, und ihr Höhepunkt steht uns noch bevor: heiße, trockene Sommer auf der einen Seite, Überschwemmungen aufgrund versiegelter  Flächen und ausgetrockneter Böden, die kein Wasser mehr aufnehmen können, auf der anderen.

  Martina Pahr

PDF bestellen

Foto(s): gettyimages

Visionen Newsletter abonnieren

Herzlich willkommen bei VISIONEN!

Bewusst & nachhaltig gelebtes Leben im Hier und Jetzt liegt uns am Herzen, das möchten wir mit Dir teilen.

Als Dankeschön für Dein Interesse an unserem Newsletter schenken wir Dir € 5.- im visionen-shop

€ 5,-
Gutschein

nach oben